Seid 1971 produziert die Familie von António Farias Olivenöl im Norden Portugals. Im Beira Interior liegt das kleine Städtchen Penha de Águia, Figueira de Castelo Rodrigo, hier wurde 2002 die alte Ölmühle der Familie komplett renoviert und auf den technisch neuesten Stand gebracht. Die Familie nutzt für ihr Bioöl nur die eigenen Oliven, die in der Umgebung der Mühle wachsen. 4500 Bäume wachsen auf 20 Hektar Land in einer Höhe von 600-800m.